Warum Klassik?

Klassische Musik verursacht bei dir Gähnanfälle, Umschaltreaktionen oder Panikattacken? Dann bist du bei hier genau richtig! Im neuen Podcast räumt RSO Wien-Fagottist Leonard Eröd mit dem Mythos auf, dass Klassische Musik viel zu kompliziert und anstrengend und überhaupt, und zeigt uns, dass Klassische Musik vor allem eines ist: Musik. Und Musik lieben wir doch alle!

00:24:35 2021-10-13
In dieser Folge tasten wir uns schrittweise nach vor: Von den Pausen einzelner Musikerinnen (mit Zählanleitung!), über Pausen vom ganzen Orchester zu Pausen im ganzen Konzertsaal und mit möglichst geräuscharmen Publikum, bis zu einem Stück, das eigen...
00:24:05 2021-10-06
Was unser modernes Orchester mit antikem Rap zu tun hat, wieso eine Geige in Wirklichkeit nur eine kleine Bratsche ist, warum sich Mozart von allen Städten dieser Welt ausgerechnet Mannheim als musikalischen Sehnsuchtsort ausgesucht hat und warum auch Ei...
00:23:05 2021-09-29
Memes im Internet kennen wir – diese kleinen Bilder, die immer wieder in verschiedenen Zusammenhängen verwendet werden und uns ein kleines "Aha!" ins Gesicht zaubern. Gibt es das auch in der Musik? Und ob! Leonard Eröd führt uns zahlreiche Beispiele ...
00:23:19 2021-09-22
Wenn Sie sich schon lange gefragt haben, ob Musik in unserer Natur liegt, dann dürfen Sie dritte Folge unseres Podcasts auf keinen Fall verpassen! Diese geht der Frage auf den Grund, wo Töne in der Natur versteckt sind und wie man sie hervorzaubern kann...
00:23:20 2021-09-15
Geht das auch ein bisschen schneller? Oder doch lieber etwas langsamer? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Tempo und Rhythmus, und wie schreibt man das zweite Wort jetzt tatsächlich korrekt? In der zweiten Folge unseres Podcasts erfahren Sie...
00:20:01 2021-09-08
Wie anfangen? Diese Frage stellen sich nicht nur Schriftsteller/innen mit Sorgenfalten über den ersten Satz ihres Buches gebeugt – auch in der Musik ist das mit dem Anfangen so eine Sache. Wie unser Gehirn mit der Musik mitrechnet, warum es am Beginn ma...